Informationen für Verbraucher

Wo gibt es die Produkte zu kaufen?

Hier finden Sie Lebensmittel mit dem Bayerischen Bio-Siegel

Produkte mit dem Bayerischen Bio-Siegel erhalten Sie in Filialen des Lebensmitteleinzelhandels, Bioläden sowie im Naturkostfachhandel und teilweise direkt beim Erzeuger.

Die größte Produktpalette und Angebotsvielfalt erhalten Sie derzeit  in den Märkten der Rewe Markt GmbH und in den Bio-Supermärkten der basic AG.

Generell können in Lebensmitteleinzelhandels-Märkten auch lose und unverpackte Produkte mit dem Bayerischen Bio-Siegel wie Gemüse, Kräuter, Milchprodukte und Fleisch angeboten werden, da auf Basis eines Nutzungsvertrages „Bayerisches Bio-Siegel“ für den Lebensmitteleinzelhandel auch die Logistikzentren in das Kontrollsystem eingebunden sind. Dies sichert die stufenübergreifende Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit.

Lebensmitteleinzelhandelsgeschäfte und Filialunternehmen ohne eigenen Nutzungsvertrag für das Bayerische Bio-Siegel können Produkte mit dem Bayerischen Bio-Siegel grundsätzlich in geschlossenen Verpackungen anbieten, die durch entsprechend unveränderbare Kennzeichnungen die Rückverfolgbarkeit garantieren.

Tipp: Fragen Sie in den Geschäften nach, welche Produkte mit dem Bayerischen Bio-Siegel gelistet sind.

Konkrete Bezugsquellen können Sie über die Unternehmen erhalten, die Produkte mit dem Zeichen ausloben dürfen (sog. Zeichennutzer). Eine Auflistung dieser Unternehmen finden Sie in der aktuellen Herstellerliste.

Übrigens: Das Bayerische Bio-Siegel ist keine Betriebskennzeichnung, sondern eine Produktkennzeichnung, d. h. die Höfe und die verarbeitenden Betriebe erhalten kein Bio-Siegel, sondern immer nur das fertige Produkt.

Gemüse
Milch
Getreide
Eier
Font Resize
Kontrast